Wir über uns

Eine starke Gemeinschaft!

Der Immobilienbestand des Spar- und Bauvereins ist das Kapital seiner Mitglieder. Er gewährt die Sicherheit der geleisteten Einlagen und garantiert eine langfristig hohe Wohnqualität. Um diese zu erhalten setzen wir kontinuierlich auf die Verbesserung des Wohnungsbestandes durch Sanierung, Modernisierung und die Durchführung von kostenreduzierenden Energiesparmaßnahmen.

Der Spar- und Bauverein in Heiligenhaus bietet heute seinen fast 800 Mitgliedern über 400 bezahlbare Wohnungen in 75 gepflegten Häusern. Und darüber hinaus noch eine Gemeinschaft, die Spaß macht, Halt gibt und die gemeinsamen Interessen stärkt.

Mit der Gründung im August 1927 begann die Arbeit der gemeinnützigen Genossenschaft im Sinne und zum Wohle ihrer Mitglieder. Der Kreis der Gründungsmitglieder setzte sich zusammen aus insgesamt 16 aktiven Heiligenhausern der unterschiedlichsten Positionen. Arbeiter, Angestellte und Fabrikanten. Menschen, die bereit waren, Verantwortung auch für andere zu übernehmen und den so dringend benötigten Wohnraum zu schaffen.

So wie auch heute noch mit viel Engagement ökonomische und soziale Aspekte in harmonischen Gleichklang gebracht werden.

Zentrale Anlaufstelle des Heiligenhauser Spar- und Bauvereins ist unsere Geschäftsstelle auf dem Südring 153. Hier pflegen Rainer Banisch, Doris Temme und Vorstandsmitglied Rosemarie Benson den Kontakt zu den Mitgliedern.

Schauen Sie doch einfach einmal vorbei oder rufen Sie uns an, wenn Sie Fragen oder Anregungen haben.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Oder sind noch Fragen offen? Dann besuchen Sie uns zu unseren Öffnungszeiten oder rufen Sie uns an. Wir würden uns freuen, Sie bald als neues Mitlied begrüßen zu dürfen.