Neubauprojekte weiter im Fokus

Auch die Rheinische Post hat Interesse gefunden an unserer Bautätigkeit. 24 Wohnungen werden insgesamt entstehen, über die Hälfte davon als sozial geförderter Wohnungsbau. Das Grundstück an der Hauptstraße haben wir zur Zeit noch einem Bauunternehmen als Lagerfläche überlassen, bevor wir dann hoffentlich schon bald mit unserer Baustelleinrichtung beginnen werden.

Den aktuellen Bericht der Rheinischen Post finden Sie hier.

Kommentare sind geschlossen.